Richtig Heizen und Lüften

Liebe Mieter,

sicher ist es Ihnen bekannt, dass richtiges Lüftungsverhalten entscheidend zur Schaffung und Erhaltung gesunder Raumluft in Ihren Mieträumen beiträgt. Ein regelmäßiger, ausreichender Luftaustausch hat viele Aufgaben zu erfüllen:

  • die Erneuerung der verbrauchten , mit Kohlendioxid angereicherten Atemluft,
  • das Abführen von giftigen Schadstoffen, z. B. aus Verbrennungsprozessen, wie Kohlenmonoxid,Schwefel- oder Stickoxide,
  • die Reduzierung von Geruch- und Schwebstoffen, wie Körperschweiß, Küchengerüche, Tabakrauch u. a.
  • Regulierung der Lufttemperatur und
  • Regulierung einer zu hohen Luftfeuchte, z. B. durch Atemluft, Wohn- und Lebensvorgängen sowie Pflanzen. 

Was Viele aber nicht wissen: Durch richtiges, der jeweiligen Wohnung, der Personenanzahl und deren Gewohnheiten angemessenes Lüften kann die Bildung gesundheitsschädlicher Pilze verhindert werden. Wir erlauben uns, Ihnen nachfolgend einen Leitfaden zu diesem Thema zu überreichen. Wir bitten Sie, ihn gründlich zu lesen.

Hier geht es zum vollständigen Leitfaden.